Schule und Finanzen

Unser Projekt „Schule und Finanzen“ richtet sich speziell an die Schüler der achten bis neunten Klassen unserer Mittel- und Realschulen vor Ort und wird bereits seit 4 Jahren erfolgreich von unseren Azubis durchgeführt.

 

In zwei Schulstunden vermitteln unsere Azubis den Jugendlichen altersgerechtes Finanzwissen. Die Schüler beteiligen sich aktiv am Unterricht und lösen selbstständig Aufgaben, wie zum Beispiel das richtige Ausfüllen einer Überweisung.

 

Unsere Themen sind vor allem der bargeldlose Zahlungsverkehr, das Führen einer Haushaltsrechnung, Online-Banking und Bezahlen im Internet.

 

Ziel des Projekts ist es, den Schülern den Umgang mit Geld zu erleichtern und die finanzielle Bildung zu fördern. Denn der richtige Umgang mit Geld will früh gelernt sein! Wir bereiten die Jugendlichen darauf vor, vorausschauend und verantwortlich mit den eigenen finanziellen Ressourcen umzugehen. Sie lernen, was sich hinter den Begriffen „Überschuldung“ und „Kredit“ verbirgt und wie schnell man sich verschulden kann.

 

Wir sehen es als Teil unseres Auftrages als Genossenschaftsbank, junge Leute auf dem Weg in die finanzielle Selbstständigkeit zu unterstützen und stehen jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung.