Professionelle Vereinsverwaltung

Kostenlos für unsere Kunden

Haben Sie ein Problem mit Ihrer Online-Banking-Software oder mit dem E-Banking auf unserer Internetseite?

Dann setzen Sie sich mit Ihrem Berater in Verbindung!

Oftmals ist es allerdings sehr schwierig, Computer-Probleme am Telefon zu lösen. Wesentlich einfacher für uns ist es, wenn wir Ihren Bildschirminhalt für die Fehlersuche und Problembehebung sehen.
Bei solchen Problemen ruft Sie unser EBL-Spezialist zurück. Anschließend müssen Sie das Fernwartungstool “TeamViewer” wie unten beschrieben starten.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen dieser Service nur während der Geschäftszeiten nach telefonischer Absprache mit unserem EBL-Spezialisten zur Verfügung steht.

Die Raiffeisenbank Berching-Freystadt-Mühlhausen eG übernimmt keine Haftung für von ihr nicht verursachte Störungen. Die gesamte Sitzung wird zu Kontoll- und Revisionszwecken aufgezeichnet.

Nutzungsbedingungen der Fernwartung per TeamViewer

  • Zum Zwecke des Supports gewährt der Kunde der Bank Zugriff auf sein Rechnersystem mit Hilfe der Software TeamViewer.
  • Der Kunde kann den Umfang des Zugriffs, die sichtbaren Anwendungen sowie die Dauer der Sitzung selbst bestimmen.
  • Der Kunde kann selbst steuern, ob die Bank die Fernsteuerung des Rechners übernehmen soll und kann diese Funktion jederzeit selbstständig deaktivieren.
  • Dem Kunden ist bekannt, dass er im Rahmen seiner Schadensminderungobliegenheit im Falle eines vermuteten Softwarefehlers alle zumutbaren zusätzlichen Sicherungsmaßnahmen ergreifen und die Bank unverzüglich informieren muss.
  • Soweit die Haftung der Bank ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für eine persönliche Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Bank.
  • Die Fernwartungssitzungen werden aus Gründen der Nachvollziehbarkeit aufgezeichnet. Bitte beachten Sie, dass Ihnen dieser Service nur während unserer Geschäftszeiten nach telefonischer Vereinbarung mit unserem EBL-Spezialisten zur Verfügung steht.
  • Die Mitarbeiter der Raiffeisenbank Berching-Freystadt-Mühlhausen eG werden Sie nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch und nur mit Ihrer Zustimmung auffordern, das Support-Tool zu starten.
  • Es erfolgen keine unaufgeforderten Anrufe von Seiten der Bank zum Starten einer Fernwartungssitzung.
  • Die Raiffeisenbank Berching-Freystadt-Mühlhausen eG übernimmt keinerlei Haftung für von ihr nicht verursachte Störungen, auch wenn sie in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen.
  • Durch Ausführen der Datei bestätigen Sie automatisch die Annahme der vorstehenden Nutzungsbedingungen.

 

So funktioniert die “TeamViewer”-Unterstützung:

Klicken sie auf den untenstehenden TeamViewer-Link und öffnen Sie die heruntergeladene Datei.

Danach teilen Sie unserem Mitarbeiter die Verbindungs-ID sowie das angezeigte Kennwort mit.

Anschließend ist es uns möglich, Ihren Bildschirm einzusehen oder Ihren PC fernzusteuern und Ihre Probleme schnell und einfach zu lösen.

Ab sofort steht Ihnen ein umfangreiches Vereinsverwaltungsprogramm zum Download bereit.

 

Bitte beachten Sie:

Das Vereinsverwaltungsprogramm steht nur unseren Vereinen kostenlos zur Verfügung, d.h. die Konten der Vereine werden bei uns geführt.

 

Öffnen Sie folgenden Link und klicken Sie links auf Technischer Bereich.

Laden Sie vab_setup.exe herunter und installieren Sie diese.

 

Schicken Sie uns bitte mit dem rechten Kontaktformular eine E-Mail und Sie erhalten in wenigen Tagen die Lizenz für Ihren Verein.